Icon
Infos unter Tel.:07244/7 23-0
Mitglied der Orpea Gruppe

Mitglied der ORPEA Gruppe

Bildergalerie

20 jähriges Jubiläum im Haus Edelberg Weingarten

Weingarten. Am vergangenen Samstag feierte das Haus Edelberg Senioren-Zentrum Weingarten gemeinsam mit den Bewohnern, deren Angehörigen und Gästen sein 20 jähriges Jubiläum.

Schon in der Früh‘ begann das Jubiläumsfest mit einem ökumenischen Gottesdienst und der musikalischen Unterstützung durch den Männerchor des Liederkranzes. Zur Eröffnung des Festaktes hielten Einrichtungsleiter, Christian Fuchs, Bundestagsabgeordneter, Axel E. Fischer, sowie der Bürgermeister, Erich Bänziger eine Rede und sprachen den Mitarbeitern, hauptsächlich denen der Pflege, größten Respekt und Anerkennung aus. Denn ein Senioren-Zentrum lebt nun mal zum größten Teil von seinen Pflegemitarbeitern. 

Mit einem Gläschen Sekt, Knabbereien und der musikalischen Umrahmung durch die Jagdhornbläser „Waidmannsheil“ stoßen die Anwesenden auf 20 Jahre Haus Edelberg Weingarten an. Auch der Frauenchor des Liederkranzes beglückte die Bewohner mit seinem grandiosen Gesang. 

Küchenleiter, Thomas Bleich verwöhnte die Bewohner und Gäste kulinarisch mit einem herzhaften Kalbsrollbraten und diversen Beilagen. Wer allerdings keine Lust auf das Festtagsessen hatte, für den gab es draußen Bratwürste frisch vom Grill mit Kartoffelsalat. Auch der Eiswagen vom Eiscafé Riviera sorgte für eine süße Nachspeise.

Das Highlight des Festes war nicht nur der Anschnitt der schönen Jubiläumstorte und die große Auswahl an selbstgebackenen Kuchen, sondern der liebevoll ausgebaute Streichelzoo des Zirkus Frankordi. Neben Alpakas, Ziegen und einem Minipony gab es auch zwei Hängebauchschweine, kleine Häschen und Enten. Die Bewohner waren begeistert und streichelten und fütterten die Tiere mit viel Liebe und Freude. Die anschließende Zirkus-Show fesselte die Feiergemeinschaft ebenfalls. 

Für die musikalische Unterhaltung am Nachmittag sorgte Alleinunterhalter Ronny Reck. Mit seinem Charm und seinem Gesang zog er die Bewohner mit, die fleißig mit sangen und Beifall klatschten.

Trotz, dass das Wetter dieses Mal nicht mitspielte, es immer wieder anfing zu regnen, war es ein gelungenes Jubiläumsfest. Alle hatten Spaß und Freude! Die Sonne hat zwar nicht am Himmel geschienen, sondern war in jedem Gesicht durch ein Lächeln zu sehen. 

Der Dank gilt allen Beteiligten an dieser Stelle! 

Es sind zur Zeit keine Einträge vorhanden.