Icon
Infos unter Tel.:07253/98 76-0
Mitglied der Orpea Gruppe

Mitglied der ORPEA Gruppe

Aktuelles

Gemeinsam sind wir mehr!

„Gemeinsam sind wir mehr“ dachten sich die Stadt Östringen und die soziale Betreuung des Haus Edelberg Senioren-Zentrums Östringen und legten kurzerhand ihre Spielenachmittage zusammen. So gibt es seit Kurzem an jedem 2. Mittwoch im Monat die Möglichkeit in den Räumlichkeiten des Senioren-Zentrums zusammen zu sitzen und das ein oder andere Match in Mensch ärgere Dich nicht, Rummykub, Mühle usw. auszutragen. An jedem 4. Mittwoch im Monat trifft man sich gemeinsam in der Gustav-Wolf-Galerie der Stadt Östringen, um dort zu spielen. Sogar Skat wird regelmäßig „gekloppt“. Was für ein Spaß!

Tag der offenen Tür

Am Tag der offenen Tür hatten alle Interessierten die Möglichkeit einen Einblick in die Abläufe des Haus Edelberg Senioren-Zentrums Östringen zu bekommen. Besucher wurden von den Damen der Verwaltung durchs Haus geführt, für Kinder gab es die Möglichkeit sich phantasievoll schminken zu lassen und am Nachmittag gab es einen ganz besonderen akustischen „Leckerbissen“: die Harfenfeen aus Eppingen mit ihren Veehharfen. Einrichtungsleitung Christian Fuchs und das Team des Senioren-Zentrums danken Allen für diesen tollen Tag!

Ostervorbereitungen

Auf Hochtouren liefen die Vorbereitungen für Ostern im Haus Edelberg Senioren-Zentrum Östringen. Zuerst wurden 160 Eier gefärbt, dann fleißig Osternester aus einem köstlichen Quark-Öl-Teig gebacken und als nächstes mussten auch noch die Osterkörbchen mit Süßem gefüllt werden. Tatkräftige Unterstützung hatten die Mitarbeiter der sozialen Betreuung dabei von den Bewohnern, die mit viel Engagement zu Werke gingen!

Kreatives Gestalten auf dem geschützten Wohnbereich

Die Mitarbeiter der sozialen Betreuung des Haus Edelberg Senioren-Zentrums Östringen führten ein kreatives Gestalten auf dem geschützten Wohnbereich durch. Die Bewohner erhielten zugesägte Holzbrettchen auf die verschiedene Motive gezeichnet wurden. Diese wurden dann mit einzuschlagenden Nägeln „nachgezeichnet“. Der handwerkliche Aspekt wurde hierbei von den Männern in der Runde sehr geschätzt und teilweise auch sehr akribisch umgesetzt. Später umwebten die Bewohner die Nägel noch mit Wolle, wodurch sehr ansehnliche und bunte Bilder auf den Hölzern entstanden. Es war ein sehr gelungenes Angebot, welches allen Beteiligten große Freude bereitete

Gemeinsames Team-Frühstück

Den Alltag als Team noch intensiver miteinander (er-)leben, das wollen die Mitarbeiter des Haus Edelberg Senioren-Zentrums Östringen, allen voran Einrichtungsleiter Christian Fuchs. Zu diesem Zweck traf man sich zum gemeinsamen Frühstück, liebevoll vorbereitet vom Küchenteam des Hauses. Es gab neben den leckeren Speisen viele angeregte Gespräche, es wurde viel gelacht und beschlossen, dass dieses tolle Treffen nun einmal im Quartal stattfinden soll.

Geburtstagskinder im HE-Seniorenzentrum Östringen

Östringen. Einmal im Monat werden im Haus Edelberg Senioren-Zentrum Östringen die Geburtstagskinder des vergangenen Monats geehrt. Bei Kaffee und Kuchen und einer festlich gedeckten Tafel sitzt man gemütlich beisammen und lässt es sich gut gehen. Neben dem obligatorischen Jahreshoroskop des jeweiligen Sternzeichens gehören auch Gesangseinlagen und lustige Anekdoten zum Unterhaltungsprogramm. Auch Einrichtungsleiter Christian Fuchs ist ein gern gesehener Gast auf dieser Veranstaltung.

Azubis machen mobil!

Leistung soll sich lohnen – ganz besonders auch für Auszubildende. Haus Edelberg bietet daher seinen künftigen Pflegefachkräften, neben finanziellen Anreizen, neuerdings auch die Möglichkeit einen Monat lang ein Auto zu fahren. Voraussetzungen für diese Möglichkeit sind: gute Noten und ein Führerschein!
Unlängst erhielt Mohammed Elbannak für seine hervorragenden Leistungen das Auto, welches ihm nun im Februar kostenfrei zur Verfügung steht. Benzin, Versicherung etc. wird komplett von Haus Edelberg übernommen. Regionalleiter Manfred Wolf und Einrichtungsleiter Christian Fuchs freuten sich gemeinsam mit dem Auszubildenden anlässlich der Übergabe.
Und Östringen hat weiter Grund zur Freude, denn: das Auto bleibt auch nächsten Monat hier! Wir freuen uns sehr, so motivierte und zielorientierte Schüler auf ihrem Weg zur Pflegefachkraft begleiten zu dürfen und in unserem Team zu haben. Und wir hoffen sehr, dass sie ihren Weg auch im Anschluss gemeinsam mit uns fortsetzen werden.

Aktuelles im September 2018 – Östringen

Aktuelles im August 2018 – Östringen

Aktuelles im April 2018 – Östringen