Das Jahr 2020 ist ein besonderes Jahr bei den Senioren-Zentren von Haus Edelberg: Nicht nur, dass das Unternehmen sein 40-jähriges Bestehen feiert. Im Jubiläumsjahr wird es im Oktober auch eine Neueröffnung geben!

Die Bauarbeiten am Senioren-Zentrum in Elchesheim-Illingen schreiten zügig voran, die Mitarbeiter rund um Einrichtungsleiterin Beate Geiller blicken bereits freudig den ersten Bewohnern entgegen. Die Urkunde für den ersten Bewohner ist fertig, muss nur noch mit dem richtigen Namen versehen werden. Beate Geiller: „Auf das Haus in Elchesheim-Illingen freue ich mich ganz besonders, da es aufgrund seiner Lage sehr stark in die Gemeinde integriert sein wird. Das gibt mir die Möglichkeit, meine Vorstellungen für das Haus umzusetzen: die Aktivierung der Bewohner und damit deren Lebensqualität zu erhalten.“ Durch das gehobene Wohnambiente wird es zudem möglich sein, den Bewohnern ihren gehobenen Lebensstandard zu erhalten.

Auch für die Mitarbeiter bietet sich in einem Neubau die einmalige Chance, von Anfang an im Haus mitzugestalten und sich einzubringen. „Wenn auch Sie Teil des Teams werden möchten, melden Sie sich bei uns und wir besprechen Ihre individuellen Möglichkeiten im Haus Edelberg Senioren-Zentrum Elchesheim-Illingen“, ruft Beate Geiller Interessenten auf.

Daneben gibt es die Möglichkeit, dienstags von 14:00 bis 16:00 Uhr und freitags von 09:00 bis 11:00 Uhr zur Sprechstunde im Haus der Begegnung zu kommen und sich über das Haus und die Jobmöglichkeiten persönlich zu informieren.

 

Haus Edelberg Senioren-Zentrum Elchesheim-Illingen
Beate Geiller (Einrichtungsleitung)
Rheinstraße 14
76477 Elchesheim-Illingen
Tel.: 07229/6200-200
hl.elchesheim-i@haus-edelberg.de
www.haus-edelberg.de