Jeder vom Betreuungsteam des Haus Edelberg Senioren-Zentrums Bruchmühlbach hat unterschiedliche Methoden, die Bewohner für Sport und Sturzprophylaxe zu motivieren. Mit unserer Praktikantin und Auszubildenden Yana Huwer durften die Bewohner ihren Ärger an einem Luftballon auslassen. Erst schlugen sie ganz sanft zu, aber als es hieß „Lassen Sie ihren Ärger über Corona freien Lauf“, boxten manche so fest sie konnten. Die Bewohner hatten nach dem Sport ein zufriedenes Lächeln auf dem Gesicht.