Icon
Infos unter Tel.:0721/93 46-0
Mitglied der Orpea Gruppe

Mitglied der ORPEA Gruppe

Presse

Offener Bewerbungstag im Haus Edelberg

Oberderdingen. Interessierte konnten sich beim Offenen Bewerbungstag in unserem Senioren-Zentrum in Oberderdingen ein Bild über die vielfältigen Arbeitsbereiche in einem modernen Pflegeheim machen. Vorgestellt wurden sämtliche Leistungsbereiche, Ausbildungsmöglichkeiten sowie die attraktiven Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten. Für das leibliche Wohl wurde eigens ein „Sommer-Buffet“ zusammengestellt.

Ausflug an den Burbacher Weiher

Saarbrücken. Kurzfristig wurde ein wunderschöner Ausflug an den Burbacher Weiher mit einem kleinen Teil der Bewohner unseres Senioren-Zentrums in Saarbrücken unternommen. Der Weg zum Weiher wurde erwandert, so wie es sich gehört. Zwischendurch wurde eine kleine Verschnaufpause eingelegt. Der nächste Ausflug ist schon geplant, dann mit Grill und Würstchen. Das Einverständnis der Einrichtungsleitung wurde bereits eingeholt, sie wird uns dann sogar begleiten.

20 jähriges Jubiläum im Haus Edelberg Weingarten

Weingarten. Am vergangenen Samstag feierte das Haus Edelberg Senioren-Zentrum Weingarten gemeinsam mit den Bewohnern, deren Angehörigen und Gästen sein 20 jähriges Jubiläum.

Schon in der Früh‘ begann das Jubiläumsfest mit einem ökumenischen Gottesdienst und der musikalischen Unterstützung durch den Männerchor des Liederkranzes. Zur Eröffnung des Festaktes hielten Einrichtungsleiter, Christian Fuchs, Bundestagsabgeordneter, Axel E. Fischer, sowie der Bürgermeister, Erich Bänziger eine Rede und sprachen den Mitarbeitern, hauptsächlich denen der Pflege, größten Respekt und Anerkennung aus. Denn ein Senioren-Zentrum lebt nun mal zum größten Teil von seinen Pflegemitarbeitern. 

Mit einem Gläschen Sekt, Knabbereien und der musikalischen Umrahmung durch die Jagdhornbläser „Waidmannsheil“ stoßen die Anwesenden auf 20 Jahre Haus Edelberg Weingarten an. Auch der Frauenchor des Liederkranzes beglückte die Bewohner mit seinem grandiosen Gesang. 

Küchenleiter, Thomas Bleich verwöhnte die Bewohner und Gäste kulinarisch mit einem herzhaften Kalbsrollbraten und diversen Beilagen. Wer allerdings keine Lust auf das Festtagsessen hatte, für den gab es draußen Bratwürste frisch vom Grill mit Kartoffelsalat. Auch der Eiswagen vom Eiscafé Riviera sorgte für eine süße Nachspeise.

Das Highlight des Festes war nicht nur der Anschnitt der schönen Jubiläumstorte und die große Auswahl an selbstgebackenen Kuchen, sondern der liebevoll ausgebaute Streichelzoo des Zirkus Frankordi. Neben Alpakas, Ziegen und einem Minipony gab es auch zwei Hängebauchschweine, kleine Häschen und Enten. Die Bewohner waren begeistert und streichelten und fütterten die Tiere mit viel Liebe und Freude. Die anschließende Zirkus-Show fesselte die Feiergemeinschaft ebenfalls. 

Für die musikalische Unterhaltung am Nachmittag sorgte Alleinunterhalter Ronny Reck. Mit seinem Charm und seinem Gesang zog er die Bewohner mit, die fleißig mit sangen und Beifall klatschten.

Trotz, dass das Wetter dieses Mal nicht mitspielte, es immer wieder anfing zu regnen, war es ein gelungenes Jubiläumsfest. Alle hatten Spaß und Freude! Die Sonne hat zwar nicht am Himmel geschienen, sondern war in jedem Gesicht durch ein Lächeln zu sehen. 

Der Dank gilt allen Beteiligten an dieser Stelle! 

Haus Edelberg gratuliert Azubi

Lingenfeld. In unserem Senioren-Zentrum in Lingenfeld hat Einrichtungsleiter Bernd Schindler unserem Azubi Nils Lugscheider zu seinem bestandenen „Einjährigen“ gratuliert. Dem schließen wir uns an und sagen herzlichen Glückwunsch.

Iffezheimer Haus Edelberg-Azubis geehrt

Iffezheim. Die Abschlussfeier in der Anne-Frank-Schule in Rastatt bleibt für zwei Azubis unseres Senioren-Zentrums in Iffezheim besonders in Erinnerung. Vera Kühn (2. von links auf dem Foto) wurde vom Landkreis Rastatt geehrt und erhielt einen Preis für die „Beste pflegerische Leistung“! Die andere Azubine, Franziska Thurau (zweite von rechts), wurde mit einem Lob von der Schule ausgezeichnet. Gemeinsam mit Bettina Rösinger (stellvertretende Pflegedienstleitung) und Laura Lätzsch (Praxisanleiterin) hat die Iffezheimer Einrichtungsleiterin Claudia Zellmann (Mitte) die Abschlussfeier besucht und den beiden Auszubildenden mit einem Blumenstrauß und einem Amazon-Gutschein gratuliert. Dem schließen wir uns an und sagen herzlichen Glückwunsch!

Jubilarin im Haus Edelberg Östringen geehrt

Östringen. Im Rahmen einer Feierstunde wurden Jolanta Zczek zu ihrem fünfjährigen Dienstjubiläum im Haus Edelberg Senioren-Zentrum Östringen geehrt. Für ein besonders unermüdliches Engagement und ihre wertvolle Mitarbeit bekam die Jubilarin u.a. durch Einrichtungsleiterin Ute Mohr (ganz rechts) sowie Pflegedienstleiterin Hidajeta Serifovic ein blumiges Dankeschön überreicht. Wir schließen uns den Glückwünschen an!

Haus Edelberg-Bewerbungstag in Stutensee

Stutensee-Friedrichstal. Der offene Bewerbungstag in unserem Haus Edelberg Senioren-Zentrum Stutensee verlief erfolgreich, da sich einige Neugierige für die Einrichtung interessierten. Nach dem Umschauen in unserem Haus, haben diese ihre Bewerbungsunterlagen da gelassen.

Neue Pflegedienstleiterin im Haus Edelberg Saarbrücken

Saarbrücken. Einrichtungsleitung Ulrike Kohler (links im Bild) begrüßte in unserem Senioren-Zentrum in Saarbrücken die neue Pflegedienstleiterin Tamara Gradia recht herzlich. Wir freuen uns, das neue Leitungsteam hier im Haus Edelberg Saarbrücken präsentieren zu dürfen.

Entspannungsübungen für die Bewohner

Klarenthal. Unsere Mitarbeiter der sozialen Betreuung im Senioren-Zentrum in Klarenthal bieten neben dem Wochenprogramm auch vielfältige zusätzliche Angebote an, die auch von unseren Senioren immer zahlreich besucht werden, so auch unsere Entspannungsgruppe.

Sommerfest im Haus Edelberg Lauffen

Lauffen. Zum alljährlichen und beliebten Sommerfest in unserem Senioren-Zentrum in Lauffen kamen viele Besucher in allen Altersstufen von Nah und Fern, um an diesem tollen Ereignis teilzunehmen. Die Küche verwöhnte die Gäste mit hervorragendem Grillgut und leckeren Salaten. Für gute musikalische Unterhaltung sorgten das Jugendmusikorchester und Herr Gottwald mit seinem Akkordeon. Auch die Mitmachaktion des Fitnessstudios kam bei allen sehr gut an. Am Eiswagen konnten die Bewohner und Gäste das leckere italienische Eis kosten. Bei dem heißen Wetter war dies eine willkommene Erfrischung. Alles in allem war dies ein sehr gelungener Tag mit viel positiver Resonanz. Die Bewohner waren glücklich und die Einrichtungsleitung Frau Basic dankt allen Bewohnern, Angehörigen und Gästen für die rege Teilnahme und den Mitarbeitern für die gute Organisation und Hilfe, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben.