Icon
Infos unter Tel.:0721/93 46-0
Mitglied der Orpea Gruppe

Mitglied der ORPEA Gruppe

Presse

Geburtstagsfeier für alle im August Geborenen

Schwäbisch Gmünd. Der Wohnbereich 1 vom Haus Edelberg Senioren-Zentrum Wetzgauer Berg feierte für alle im August Geborenen eine stimmungsvolle Geburtstagsfeier. Dank der Keyboard-Musik des Angehörigen Herr Riek war die Stimmung sehr ausgelassen: So sangen die Bewohner nicht nur laut mit, der eine oder andere wagte auch ein flottes Tänzchen. Köstlicher Kuchen, Kaffee und ein Gläschen Sekt zum Anstoßen machten die Geburtstagsfeier zu einem gelungenen Fest.

Ausflug zum Tier- und Vogelpark in Forst

Weingarten/Forst. Der Tier- und Vogelpark in Forst war das Ausflugsziel des Haus Edelberg Senioren-Zentrums Weingarten. Neben Vögeln sahen die Teilnehmer auch andere Tiere wie Esel, Lamas, Steinböcke und auch Affen, die die Besucher zum Verweilen und Beobachten einluden.

Dennoch standen Vögel im Mittelpunkt und so kamen Vogelliebhaber auf ihre Kosten: Neben einer großen Voliere mit Halsbandsittichen, Nymphensittichen und Wellensittichen begeisterten Greifer, Eulen und Uhus sowohl einheimischer als auch ferner Länder.

In gemütlicher Runde bei Kaffee, Kuchen oder einem leckeren Eis ließen die Ausflügler den Tag Revue passieren. Nicht nur die Tiere, auch der schöne Park, der überall sehr liebevoll mit Kräutern, Blumen und Bäumen bepflanzt ist, beeindruckte die Seniorinnen und Senioren. Der Besuch im Vogel- und Tierpark Forst hat sich gelohnt und allen viele schöne Momente und Erinnerungen beschert.

Verstärkung für das Pflegeteam

Saarbrücken. Zum 1. September durften wir erneut zwei neue Kolleginnen in unserem Pflege-Team im Haus Edelberg Senioren-Zentrum Saarbrücken begrüßen. Herzlich willkommen – wir freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit.

Neuapostolischer Senioren-Chor singt im Haus Edelberg Pfinztal

Pfinztal. Das Haus Edelberg Senioren-Zentren Pfinztal bekam Besuch vom stimmgewaltigen, 30-köpfigen „Neuapostolischer Seniorenchor“. Dieser trug den Bewohnern und Besuchern im Hausrestaurant ein umfangreiches Programm an Kirchenliedern vor. Schnell legte sich dabei eine sehr besinnliche Atmosphäre über den Saal. Zum Abschluss gab es bekannte Lieder wie „Ich bete an die Macht der Liebe“ und „So nimm denn meine Hände“, die die Bewohner auch ohne Aufforderung von Chorleiter Friedhelm Neumann kräftig mitsangen. So wurde der Besuch des Chores so einem gemeinsamen Gesangserlebnis. Die Anwesenden verabschiedeten sich mit viel Beifall und einem großen Dankeschön für einen wunderschönen Nachmittag.

Haus Edelberg heißt neue Azubis willkommen

Iffezheim. Das Haus Edelberg Senioren-Zentrum Iffezheim heißt fünf neue Azubis herzlich willkommen. In den nächsten drei Jahren absolvieren sie im Haus eine Ausbildung zur Pflegefachkraft. Wir freuen uns sehr über die Verstärkung und wünschen Ihnen viel Erfolg!

Neue Azubis im Haus Edelberg in Bietigheim

Bietigheim. Wir begrüßen im Senioren-Zentrum Bietigheim unsere drei neuen Azubis und wünschen ihnen einen schönen Start in die Ausbildung. Mit einer Einführungswoche lernten sie unsere Einrichtung, unsere Mitarbeiter und Bewohner kennen.

Bewohnerausflug im Haus Edelberg Klarenthal

Klarenthal. Unsere soziale Betreuung in Klarenthal nutzte das gute Wetter und unternahm einen kleinen Ausflug an den in der Nähe gelegenen Tabaksweiher. Die Bewohner freuten sich sehr über den abwechslungsreichen Ausflug und genossen das sommerliche Wetter bei einem Spaziergang und netten Gesprächen. In unserer Einrichtung bieten wir neben dem Wochenprogramm der sozialen Betreuung und verschiedenen wechselnden Zusatzangeboten auch regelmäßig Ausflüge in die Nahregion an. Unsere Bewohnervertretung plant gemeinsam mit der sozialen Betreuung regelmäßig die Ausflugsziele.

Vollbelegung im Haus Edelberg Klarenthal

Klarenthal. Zwischenzeitlich sind die Reparaturarbeiten nach zwei Wasserschäden in unserer erst drei Jahre alten Einrichtung in Klarenthal abgeschlossen und dank der guten Zusammenarbeit aller Bereiche im Haus konnten auch alle Zimmer rasch belegt werden, sodass die Einrichtung nun die Vollbelegung erreicht hat. Die Mitarbeiter wurden zu einer kleinen Feier im neu geschaffenen Personalaufenthaltsraum eingeladen, bei der Party-Pizzen und Softdrinks spendiert wurden. Alle freuten sich sehr über die Überraschung und feierten gemeinsam das Ereignis. Einrichtungs- und Pflegedienstleitung bedankten sich bei allen Mitarbeitern für die geleistete Arbeit in den letzten Wochen und selbstverständlich wurde an diesem Tag auch an unsere Mitarbeiter im Nachtdienst gedacht.

Eis für die Mitarbeiter

Lingenfeld. Der Eiswagen Elio aus Germersheim kam vor kurzem noch einmal zu uns ans Haus Edelberg in Lingenfeld — vermutlich zum letzten Mal in diesem Jahr — um unseren Mitarbeitern mit einem Eis eine Freude zu bereiten. In den heißen Sommerwochen kam er regelmäßig, denn ab und an lädt die Einrichtung die Mitarbeiter auf ein Eis ein.

Es ist Zwetschgenzeit!

Östringen. Ein beliebtes und gern besuchtes Angebot in unserem Haus ist die Herstellung der Zwetschgenmarmelade. Die Hauptaufgabe der Bewohner besteht dabei darin, die Zwetschgen zu entkernen und in kleine Stücke zu schneiden. Hierzu luden wir unsere fleißigen Helfer in den Therapieraum ein; hier waren Schneidebretter und Messer vorbereitet. Zu Beginn kamen wir mit den Bewohnern ins Gespräch, ob sie früher selbst Marmelade kochten und wie sie dies gemacht haben. Es entstand ein angeregtes Gespräch und viele der Anwesenden erinnerten sich an vergangene Zeiten zurück. Im Anschluss begannen alle — begleitet von netten Gesprächen — unsere 10 kg Zwetschgen zu verarbeiten. Den Abschluss dieser schönen und geselligen Runde bildete das gemeinsame Singen, welches immer gerne angenommen wird. Es entstanden am Ende 40 hübsch dekorierte Gläser mit gelungener Zwetschgenmarmelade. Diese werden zusätzlich zum Verzehr im Haus auch in der Verwaltung zum Verkauf angeboten.