Icon
Infos unter Tel.:0721/93 46-0
Mitglied der Orpea Gruppe

Mitglied der ORPEA Gruppe

Presse

Besuch des Weihnachtszirkus in Karlsruhe

Weingarten. Am Freitag den 05.01.18 gingen einige Bewohnerinnen und Bewohner des Haus Edelberg Senioren-Zentrums in Weingarten mal wieder in den Zirkus. Der Weihnachtszirkus in Karlsruhe lockt hier ja alljährlich mit seinem bunten Programm und sehenswert ist dies allemal!

Das einladende und wunderschön weihnachtlich geschmückte Zelt grüßte die Senioren schon von weitem. Dann ging es hinein und genoss einen wahrlich nicht alltäglichen, besonderen und spannenden Nachmittag. Der Zirkus, welcher zum 9. Male in Karlsruhe gastierte, hatte erneut sehr viel zu bieten: eine ganze Herde exotischer Tiere, atemberaubende Trapezflüge, tanzende Elefanten, Kunstreiten, Trampolinsprünge, ein Show-Ballett und natürlich: Clowns!

Gebannt verfolgte das Publikum die mitunter unglaublichen Szenen und Kunststücke. Die Big Band spielte zwischendurch tolle Musik und so ging es von einem spektakulären Akt zum nächsten. Doch bei soviel Aufregung hat man sich auch eine Pause verdient. Die genossen die Bewohner des Haus Edelberg Senioren-Zentrums Weingarten in dem sie sich mit Apfelschorle und einer Neujahrsbrezel stärkten.

Weiter ging es im Programm. Auch die zweite Hälfte liess keine Langeweile aufkommen. Tief beeindruckt, aber doch müde und zufrieden ging es dann schließlich nach Hause. Der Besuch des Weihnachtszirkus ist jedes Jahr ein Erlebnis und der Termin für 2019 steht gedanklich bereits felsenfest in der Veranstaltungsplanung des Haus Edelberg. Denn: die Menschen empfinden große Freude daran. Und genau das ist es, worauf es ankommt. Einrichtungsleiter Fuchs dankt allen Mitarbeitern, welche den Event mitgeplant und begleitet haben.

mehr

Neujahrsempfang im Haus Edelberg Stutensee

Stutensee-Friedrichstal. Gelebte Tradition – Beim Neujahrsempfang im Haus Edelberg Senioren-Zentrum in Stutensee-Friedrichstal stieß Einrichtungsleitung Larissa Schaffner gemeinsam mit ihrem Team und den Bewohnern der Einrichtung mit einem Glas Sekt auf das neue Jahr an. Beate Schanz und ein paar Mitarbeiter trugen gemeinsam ein paar Lieder vor. Ein sehr schöner und stimmungsvoller Auftakt des neuen Jahres 2018.

Neujahrsempfang im Haus Edelberg Stutensee

Mitarbeiterfest im Haus Edelberg

Stutensee-Friedrichstal. Zum Jahresabschluss fand im Haus Senioren-Zentrum in Stutensee-Friedrichstal wieder ein Fest für die Mitarbeiter statt. Mitarbeiter, die im Jahr 2017 fünfjähriges Jubiläum hatten, sowie Mitarbeiter, die im vergangenen Jahr keinen Tag krank waren, erhielten jeweils einen schönen Geschenkkorb. Alle genossen das Fest und die Möglichkeit sich auch einmal außerhalb der Arbeitszeiten besser kennenzulernen, sich miteinander zu unterhalten und ein paar schöne Stunden zu verbringen.

Mitarbeiterfest im Haus Edelberg

Große Bewohner-Weihnachtsfeier im Haus Edelberg Senioren-Zentrum Östringen

Am 20.12.2017 stand im Haus Edelberg Senioren-Zentrum Östringen der ganze Tag unter dem Motto Bewohner-Weihnachtsfeier. Bereits nach dem Frühstück wurde gemeinsam das Hausrestaurant festlich dekoriert und die Tische mit weißen Tischdecken und glänzender Tischdekoration geschmückt. Besonders viel Mühe gaben sich die Mitarbeiter beim Eindecken der Tische, sodass man im Anschluss fast den Eindruck eines Sternerestaurants haben konnte.

Den Start machte ein ökumenischer Gottesdienst mit den Pfarrern Herrn Kempf und Herrn Glatzel, der schnell die echte Weihnachtsstimmung aufkommen ließ. Im Anschluss konnten sich die Bewohner vom Küchenleiter Christoph Ströming mit Salat und Suppe verwöhnen lassen. Zwischen den Gängen besuchte uns die Jugendmusikschule Östringen unter Leitung von Alois Hirsch und begeisterte die Bewohner mit Darbietungen auf der Geige, Blockflöte, E-Piano und Querflöte.

Zum Hauptgang gab es ein köstliches Wildgericht und mit dem Dessert besuchte uns zum krönenden Abschluss auch noch das Christkind in Person von Einrichtungsleitung Ute Mohr und brachte für alle Bewohner ein Weihnachtspräsent. Sowohl die Bewohner als auch die anwesenden Mitarbeiter waren ganz beseelt von einer harmonischen und stimmungsvollen Weihnachtsfeier.

mehr

Engel, feiern, Weihnachten

Das ganze Team rund um Einrichtungsleitung Carmen Schaadt hatte mitgeholfen, um die Bewohnerweihnachtsfeier im Haus Edelberg Senioren-Zentrum Rodalben zu einem vollen Erfolg werden zu lassen. Musik, Besuch von Engeln und gemeinsames Singen machte das Feiern in der Gemeinschaft zu einem schönen Erlebnis.

Viele Wunschzettel gingen ein beim Weihnachtspostamt im Senioren-Zentrum Rodalben

„Bis 18. Dezember konnten Kinder ihre ganz persönlichen Wünsche für den Weihnachtsmann beim Weihnachtspostamt im Senioren-Zentrum Rodalben und in den Zweigstellen im Katholischen Kindergarten in Rodalben und im Katholischen Kindergarten Clausen abgeben“, erklärt Carmen Schaadt, Einrichtungsleitung des Senioren-Zentrums und Initiatorin der Wunschzettelboxen. Sie wird es auch sein, die die reichlich eingetroffene Post aus allen drei Wunschboxen nach St. Nikolaus bringt. Insbesondere für die Wünsche der Kinder hat der Weihnachtsmann immer ein offenes Ohr.

Ehrenamtliche mitten im Pfälzer Wald gefeiert

Wenige Tage vor Weihnachten fand die alljährliche Weihnachtsfeier mit den Ehrenamtlichen des Haus Edelberg Senioren-Zentrums Bruchmühlbach statt. Mitten im Pfälzer Wald, in der Fritz-Claus-Hütte.

Die Weihnachtsfeier ist eine gute Gelegenheit den vielen engagierten Ehrenamtlichen für ihren Einsatz im Dienste der Bewohner zu danken. Ehrenamt ist im Senioren-Zentrum Bruchmühlbach nicht mehr wegzudenken. Ehrenamtliche wie auch Bewohner haben eine große Freude am gemeinsamen Miteinander und bei den verschiedensten Aktivitäten.

Schönes neues Hausrestaurant eröffnet – Behelfsküchencontainer abtransportiert

Im schönen neuen Kleid präsentierten sich noch vor Beginn des neuen Jahres und anlässlich der Bewohnerweihnachtsfeier am 17. Dezember das umgebaute Hausrestaurant mitsamt Küche des Haus Edelberg Senioren-Zentrums Klarenthal. Alle Mitarbeiter und Bewohner freuten sich rund um Einrichtungsleiterin Sylvia Nimmesgern über die Einweihung. Noch werden einige Einrichtungselemente aufzubauen sein bis zur offizielle Einweihungsfeier – den genauen Termin geben wir an dieser Stelle noch bekannt.

Noch im Dezember wurde der Behelfsküchencontainer abtransportiert, ein großer Aufwand wie die Bilder zeigen, für den schweres Gerät vorgefahren wurde.

„Herzlich willkommen zur Kindergartenkooperation“

Im Senioren-Zentrum Östringen hieß es Mitte Dezember wieder „Herzlich willkommen zur Kindergartenkooperation“! Die Bewohner erwarteten in einem großen Stuhlkreis das Eintreffen des Kindergartens St. Nikolaus in Rettigheim.

Anja Dörenbach, Leitung Soziale Betreuung:

„Diesmal waren wir an der Reihe ein Programm vorzubereiten. Begonnen wurde mit einem gemeinsamen Begrüßungslied, welches wir bei jedem Besuch gemeinsam singen. Im Anschluss leiteten wir freie Bewegungsübungen an. Während der Übungen wurden alle immer wieder motiviert mitzumachen und dadurch alle Körperteile aktiv zu bewegen. Hier konzentrierten wir uns in dieser Woche auf alle möglichen Bewegungen, welche mit Nikolaus, Weihnachten und dem Winter an sich zu tun haben. Darüber amüsierten sich Kinder wie Bewohner gleichermaßen. Zu Beginn bereiteten wir die Kinder darauf vor, dass sie später noch ein Nikolausgeschenk erhalten würden. Hierfür sangen wir alle gemeinsam das Lied ‚Lasst uns froh und munter sein‘, sowie ‚Schlittenfahrt, Schlittenfahrt‘. Die Erzieherinnen und die Kinder trugen zu unserer Überraschung noch gemeinsam ein Gedicht vor. Danach überreichten wir jedem Kind einen Nikolaus, sowie einen Präsentkorb und für die Erzieherinnen ein kleines Dankeschön für die gute Zusammenarbeit in diesem Jahr. Im Anschluss daran erhielten wir von den Kindern selbst gebastelte Fensterbilder, welche sie als Geschenk für die Bewohner gestaltet haben. Es war wieder ein sehr gelungenes Angebot, bei welchem viel gelacht wurde und wovon alle Anwesenden sichtlich profitierten. Die Bewohner genießen den direkten Kontakt mit den Kindern und erscheinen somit immer in großer Zahl zu dem Angebot. Wir freuen uns auf ein weiteres Jahr mit regelmäßigen Besuchen des Kindergartens St. Nikolaus in Rettigheim!“

mehr

Gitarrenschule Higgins & Sina zu Gast im Senioren-Zentrum

Weingarten. Musik ist gerade in der Vorweihnachtszeit ein Aspekt, der uns von Kindesbeinen an begleitet und uns wohl vertraut ist. Im Haus Edelberg Senioren-Zentrum in Weingarten wird dem in vielfältiger Weise Rechnung getragen. Alle Jahre wieder kommt gerade in dieser Zeit auch die Gitarrenschule Higgins & Sina aus Untergrombach ins Haus, um ihre Visitenkarte abzugeben.

Am Mittwoch, den 20.12.17 gab es dabei dieses Jahr sogar ein besonderes Jubiläum: Sina Kohlenberger, dieses Mal leider erneut ohne „Higgins“ musizierte mit einigen Schülerinnen und Schülern nachmittags im Foyer der Einrichtung bereits zum zehnten Mal in Folge! Die Bewohnerinnen und Bewohnern hatten mächtig Freude daran und die jungen Künstler gaben alles – und das war beileibe nicht wenig.

Neben bekannten Weihnachtsliedern, bei denen die Senioren kräftig mitsangen, gab es ein paar klassische, aber auch ein paar aktuelle Melodien zu hören. Aufmerksam, manchmal geradezu andächtig wurde gelauscht. Es war einfach schön! Wir bedanken uns ganz herzlich für das kurzweilige Gastspiel und freuen uns bereits auf ein Wiedersehen mit der Gitarrenschule Higgins & Sina und ihren Schülern im Jahr 2018!