Icon
Infos unter Tel.:0721/93 46-0
Mitglied der Orpea Gruppe

Mitglied der ORPEA Gruppe

Aktuelles

Zusammenhalt in der Coronakrise

Unsere Haus Edelberg Senioren-Zentren beteiligen sich am Aufruf an die Gesellschaft, zu Hause zu bleiben, um so die Ausbreitung des Corona-Virus zu stoppen.

Frühlingsfarben in der Corona-Zeit

Die Sonne scheint länger, die Vögel zwitschern und das Thermometer klettert nach oben. Man fühlt sich gleich munterer, fitter und motivierter, um Neues mit voller Kraft anzugehen. In der Beschwingtheit des Frühlings geht vieles so locker und leicht, wie man es sich im Winter nicht vorstellen. Trotz der Corona-Pandemie geht das Leben in unserem Senioren-Zentrum weiter. Wenn wir die Sonne nicht so genießen können, wie wir wollen, holen wir uns den Frühling eben mit toller Deko ins Haus.

Kleiner Aufruf
Viele Kinder haben derzeit, bedingt durch die schulische Situation, viel Zeit. Vielleicht haben sie Lust, unseren Bewohnern Bilder zu malen oder Briefe und Gedichte zu schreiben. Denn weil bei uns durch das Besuchsverbot das Leben für die Bewohner etwas stiller geworden ist, wäre das eine schöne und willkommene Abwechslung.

Neuzugänge im Haus Edelberg Senioren-Zentrum Pfauenhof

Im März konnte Einrichtungsleiterin Sina Hodapp im Haus Edelberg Senioren-Zentrum Pfauenhof einige Neuzugänge begrüßen!

Bild rechts: Anamaria Udovita, Kathleen Winkler, Sina Hodapp, Franziska Zimmer und Melek Ayan.

Bild mitte: Elisabeth Gabriela Marosi und Dijana Vidic

Frau Katja (Bild links) komplettiert das Team.

Herzlich Willkommen in der Einrichtung und auf eine tolle Zusammenarbeit!

Das Duell der Köche

Drei Köchinnen und neun Köche aus sieben Regionen, angetreten in sechs Teams. Je zwei Teilnehmer pro Team, zusammengewürfelt aus verschiedenen Einrichtungen. Noch nie haben sie so zusammen gekocht und noch nie gegeneinander. Am 11. Februar standen sie in Paderborn vor reich beladenen Tischen mit frischen Lebensmitteln: Kalbsrücken, Riesengarnelen, Jakobsmuscheln, grüner Spargel, Feigen, Austernpilze und vieles mehr. Es ist das Duell der Köche und die Zeit läuft. Die Teams hatten eine Stunde, um sich zu beratschlagen, vorzubereiten und Rezepte zu entwickeln. Dann ging es los. Exakt drei Stunden durfte geschnippelt, gebraten und gekocht werden, bevor die Gerichte zur Jury mussten. Diese war vom Fach und mehr als kritisch. Zu Tisch saßen: Dr. Erik Hamann (CEO), Christian Otto (Head of Legal), Nicole Hermann (regionale Cateringmanagerin), Jean-Sebastian Mulliez (Leitung Catering Inter- national), Dirk Schulte (Schwälbchen Frischdienst) und Marco Bock (regionaler Cateringmanager).

Die Bedingungen
Im 10-Minuten-Takt brachten die Teams ihre Kreationen aus der verschlossenen Küche zur Jury. Wichtig dabei: Die Jury wusste nicht, wer welches Gericht zubereitet hat. Der Geschmack ist wichtig, aber längst nicht alles. Anhand von Bewertungsbögen wurden Punkte für Ordnung, Hygiene und Umwelt, Material-verwertung, Arbeitstechnik und Zubereitung, Präsentation sowie Sensorik und Geschmack vergeben.

And the winner is…..
……das Duo aus Silas Nanninga von der Peter Janssen Gruppe Seniorenresidenz Moordorf und Michael Berninger von der Elbschloss Residenz Hamburg. Kaum zu glauben, dass sich die beiden Profi- Köche am Vorabend des Koch-Duells zum ersten Mal gesehen haben. Bald kochen sie wieder zusammen. Denn mit ihrem ersten Platz haben sie sich die Teilnahme als deutsche Vertreter am international Cooking-Event Ende März in Paris gesichert.

Auf Platz zwei kochten sich Michael Szturmann und Dennes Wieke von den VitaCare Seniorenresidenzen. Platz drei eroberten Thierry Schall vom Haus Edelberg Senioren-Zentrum Iffezheim und Benjamin Hunsicker vom Haus Edelberg Senioren-Zentrum Rodalben.
Erwähnt werden muss noch, dass den Teilnehmern der Hildegard von Bingen Gruppe und der Vitalis das schlechte Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht hatte: Sie konnten leider nicht anreisen.
Das Koch-Duell findet in Zukunft jedes Jahr statt. Die Teilnehmer in Deutschland werden durch die regionalen Cateringmanager ausgewählt. Die Lebensmittel für das Koch-Duell wurden von EDEKA, Deutsche See und Schwälbchen Frischdienst gesponsert.

Die Siegerrezepte finden Sie auf der Homepage der Häuser unter:

Platz 1:
www.peterjanssengruppe.de/moordorf/category/aktuelles

Platz 2:
www.vitacare-pflege.de/aktuelles

Platz 3:
www.haus-edelberg.de/iffezheim/category/aktuelles
www.haus-edelberg.de/rodalben/category/aktuelles

Fastnacht 2020

Auch dieses Jahr haben unsere Häuser vom Haus Edelberg die Fastnachtszeit mit allem Drum und Dran gefeiert. Dabei sind einige tolle Bilder entstanden.

JOB-SPEED-DATING DER SENIOREN-ZENTREN BELLHEIM, LINGENFELD, NEULUSSHEIM, SPEYER

Werden Sie Teil unseres Teams. Machen Sie Karriere in der Altenpflege.

Kommen Sie vorbei und lernen uns kennen beim Job-Speed- Dating in der Cafebar Maximilian in der Korngasse 15 in Speyer.

Freitag, 28. Februar 2020, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr

Weitere Infos unter: 07272/937-400 oder unter hl.bellheim@haus-edelberg.de

Wir freuen uns auf Sie!

Endspurt!

Unser Azubi Alen Dizdarc vom Haus Edelberg Senioren-Zentrum Schorndorf beendet Ende März seine Ausbildung und wird danach das Team weiterhin als ausgelernte Pflegefachkraft unterstützen. Wir werden ihn in seinen letzten Wochen als Azubi begleiten und euch Einblicke in seinen Alltag als Azubi in der Pflege geben!

Jubläum im Senioren-Zentrum Östringen

Gerade unsere langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind wichtige Säulen des Erfolgs im Alltag! Das Haus Edelberg Senioren-Zentrum Östringen freut sich daher sehr, mit Nicole Kessler und Karin Gellrich das fünfjährige Dienstjubiläum feiern zu können. Und dies ist nur der Anfang: Noch ein gutes Dutzend Jubilare erwarten im Verlauf des Jahres noch ihre Ehrung! Einrichtungsleiter Christian Fuchs: „Schön, dass es Euch gibt und dass Ihr alles gebt, damit es den Menschen hier in unserer Einrichtung gut geht!“

Neue Betreuungskräfte im Haus Edelberg Senioren-Zentrum Schorndorf

Neuer Wind im Bereich der sozialen Betreuung im Haus Edelberg Senioren-Zentrum Schorndorf:

Gleich drei neue Betreuungskräfte konnten wir für uns gewinnen! Leiterin der sozialen Betreuung Alexandra Thiel: „Wir freuen uns sehr über die Verstärkung und Zusammenarbeit zum Wohle unserer Bewohner!“

Neuzugang im Haus Edelberg Senioren-Zentrum Ludwigsburg

Unser neuer Haustechniker im Haus Edelberg Senioren-Zentrum Ludwigsburg, Herr Konrad, ist schon fleißig dabei, die Wohnbereiche mit neuem Anstrich auf Vordermann zu bringen. Wir begrüßen ihn ganz herzlich im Team!